Heute habe ich auch meine AQara (Xiaomi) Motion Sensoren* mit dem „Speed Mod“ versehen und in FHEM und Home Assistant dementsprechend angepasst.

Der „Speed Mod“ bewirkt das der Sensor alle 5 Sekunden eine Detektion der Bewegung vornimmt, und nicht wie im Original nur alle 60 Sekunden

Das schöne an diesen Mod ist auch, dass die  Lötarbeiten absolut überschaubar und schnell erledigt sind, auch das öffnen des Gehäuses ist ebenfalls sehr einfach, da die Bodenplatte nur von paar kleinen Klipsen gehalten wird.

Hardware:

Nun wollen wir erst einmal die Batterieabdeckung durch eine kleine Drehbewegung nach links entfernen.

Nun entnehmen wir die Knopfzelle / Batterie und hebeln fortsichtig mit einen kleinen Schlitzschraubendreher an den markierten Stellen die Bodenplatte heraus.

Jetzt können wir die innen liegende Platine einfach herausziehen.

Jetzt wird der Lötkolben geschwungen, und eine kleine Brücke über den Lötpad TP4 und der Hinteren linken Taster-Lötstelle gezogen.

Nun kann schon wieder alles  zusammengesteckt und geklipst werden, da das nämlich schon alles an Hardware Abreiten war!

deCONZ:

Jetzt ist noch wichtig zu wissen das wir noch eine Einstellung pro Sensor in deCONZ* vornehmen müssen, so das wir auch von unserer höhen Abfrage Auflösung profitieren.

Die Einstellung Namens duration (ist nur über die API Konfigurierbar) ist von Haus aus auf 90 Sekunden gestellt, das bedeutet das wenn keine Bewegung mehr erkannt wird, dass erst nach 90 Sekunden der Status auch auf „keine Bewegung“ springt, diese könne wir jetzt bis auf 5 Sekunden runtersetzten.

ioBroker (Zigbee Adapter):

Im ioBroker lässt sich das erheblich einfacher einstellen, hier muss nur der Datenpunkt occupancy_timeout gesetzt werden.

Mit * markierte Links sind Amazon ParnerNet Affiliate Links


12 Kommentare

Dirk · 4. Februar 2022 um 11:23

Mein Sensor sieht anders aus. Wahrscheinlich neueres Baujahr. Daher bin ich mir unsicher, wo ich genau löten muss. Leider kann ich hier kein Foto posten.

MiniMe · 31. Dezember 2021 um 21:46

Ich habe den Hack wie in der Anleitung bei meinem Aqara Sensor durchgeführt. Der Sensor funktioniert soweit auch wie er soll und er triggert nun alle 5 sec. Soweit alles gut!

Allerdings habe ich nun das Problem, dass mein Xiaomi Gateway jedes mal mehrfach piepst und der Sensor Blau aufblinkt, wenn er eine Bewegung erkennt nach dem er längere Zeit keine Bewegung erkannt hatte. Das ist doch recht nervig und vor allem Nachts mehr als störend wenn das Gateway einfängt zu piepsen. Hat jemand ähnliche Probleme oder weiß jemand, an was das liegen könnte?

Markus · 27. Dezember 2021 um 22:22

Ich bin leider zu doof zum löten… hab es bereits versucht und bin gescheitert…
kennt jemand eine Alternative, die auch nach 5 Sekunden einen neuen Status senden kann ?
IKEA, Silvercrest (Lidl), Philips hue scheinen alle ein längeres Intervall zu haben und nicht ‚modifizierbar‘ zu sein.
oder hat jemand einen gelöteten Aqara zu verkaufen oder würde ggf. einen oder zwei für schmales Geld löten ?

Achim · 14. Januar 2021 um 11:04

Die Brücke habe ich gelötet. Es funktioniert. Im ioBroker kann ich die Änderung von 90s auf 5s vornehmen. Das bleibt auch nach Neustart von deConz erhalten.

onkelfunny · 13. Januar 2021 um 13:04

Hallo. Was müsste ich ändern damit ich die Node-Red angaben mit der ZBBridge nutzen kann in Home Assistant? Danke!!

Roman · 23. Dezember 2020 um 12:46

Hallo, ich habe den Hack bei einem Bewegungsmelder durchgeführt und bekomme eine schnelle Meldung bei Bewegungen. Allerdings ist der Lichtsensor nur sehr sporadisch verfügbar. Das führt leider dazu das ich nicht wie gewünscht bei Einbrauch der Dunkelheit reagieren kann. Gibt es da Erfahrungen?
Gruß
Roman

Dominik · 14. Mai 2020 um 07:35

Vielen Dank für die Anleitung. Hast du hierzu schon Erkenntnisse, wie sehr dann der Batterieverbrauch steigt?

    Shojo · 14. Mai 2020 um 07:41

    Hi,
    was mich selbst etwas verwundert, dass ich aktuell noch kein Anstieg des Batterieverbrauches feststellen konnte.
    Das scheint sich wohl nicht so sehr auf den Batterieverbrauch auszuwirken wie ich angenommen hätte.

      Dominik · 14. Mai 2020 um 08:51

      Werde es auf jeden Fall auch ausprobieren und hier berichten. Danke. ??

slor · 4. Mai 2020 um 22:04

Super Artikel! Ist das Thema mit Duration und dem Neustart von dconz eigentlich schon behoben? Hast du ein Link zum Issue bei Dresden Elektronik?

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.