Raspberry Pi Hardware Umbauten für Raspbmc

Da ich nun auch ein Raspberry Pi mein Eigen nennen  kann, habe ich ihn gleich mal2013-03-15-20-32-59
mit Raspbmc bestückt 😉

Bin echt begeistert wie gut der alte Bekannte aus Xbox1-Zeiten sich auf den Raspberry Pi macht, ok ich habe ihn übertakten müssen um das Menü flüssig am laufen zu haben
(wenn es mit Daten gefüllt ist ….)

Aber das steckt er echt gut weg!

Allerdings hatte ich doch kein gutes Gefühl dabei das der kleine Freund nicht mal eine Passivkühlung hat ….
Die war aber schnell nachgerüstet 🙂
2013-03-15-20-32-59_0

 

 

 

 

 

 

 

 

Was auch noch fehlte war der Reset / PowerOn Button, der war aber ja auch schon vorbereitet.

Da mussten ja auch nur noch 2 Pins unterhalb des HDMI-Anschluß angelötet werden.
2013-03-15-20-38-22_0

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ich jetzt nur noch nachrüsten möchte ist eine gute altmodische Fernbedienung……

Dazu werde ich dann hier aber noch ein Update bringen.

So kleines Update:
Da die Kühlung bei meinem Versuch auf 1100 MHz zu kommen nicht ausreichte, habe ich noch ein größern Kühlkörper verbaut.
2013-03-17-09-49-21

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt läuft alles schnell und stabil ……
Meine maximale Temperatur unter Volllast ist nun bei 62°C.
2013-03-17-09-49-15

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier noch meine Config:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.